Bilanz

AKTIVA
Tabelle anzeigen
in T € Anhang Nr. 31.12.2015 31.12.2014* 01.01.2014*
Langfristiges Vermögen
Immaterielle Vermögenswerte 1 102.075 111.441 111.302
Sachanlagen 2 493.831 475.808 442.861
Finanzielle Vermögenswerte 3 7.961 7.320 10.432
Nach der Equity-Methode bilanzierte Beteiligungen 4 29.235 28.001 26.617
Aktive latente Steuern 17 84.360 86.853* 39.633
717.462 709.423* 630.845
Kurzfristiges Vermögen
Vorräte 5 454.411 449.826 423.848
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und PoC 6 663.740 614.201 577.349
Sonstige finanzielle Vermögenswerte 6 156.169 190.160* 173.847*
Sonstige nicht finanzielle Vermögenswerte 6 25.200 33.509 31.194
Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 7 273.136 278.552* 313.192*
Zur Veräußerung gehaltene Vermögenswerte 2 934 2.234 1.185
1.573.590 1.568.482 1.520.615
2.291.052 2.277.905* 2.151.460

PASSIVA
Tabelle anzeigen
in T € Anhang Nr. 31.12.2015 31.12.2014* 01.01.2014*
Eigenkapital 8
Gezeichnetes Kapital 44.772 44.772 44.772
Kapitalrücklage 66.663 66.663 66.663
Gewinnrücklagen 609.159 578.518* 614.383*
Eigenkapital der Aktionäre der KSB AG 720.594 689.953* 725.818*
Nicht beherrschende Anteile 149.623 129.751* 111.187*
870.217 819.704* 837.005*
Langfristige Schulden
Passive latente Steuern 17 13.039 12.024* 13.287*
Rückstellungen für Leistungen an Arbeitnehmer 9 541.256 539.438* 419.746*
Sonstige Rückstellungen 9 1.379 1.133* 1.012*
Finanzschulden 10 133.504 159.427 204.982
689.178 712.022* 639.027*
Kurzfristige Schulden
Rückstellungen für Leistungen an Arbeitnehmer 9 73.613 75.391* 86.018*
Sonstige Rückstellungen 9 99.450 96.663* 81.048*
Finanzschulden 10 44.316 93.524 61.773
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 10 238.848 211.723 204.766
Sonstige finanzielle Verbindlichkeiten 10 85.911 100.429* 87.743*
Sonstige nicht finanzielle Verbindlichkeiten 10 179.139 164.936* 150.728*
Ertragsteuerschulden 10 10.082 3.304* 3.352*
Zur Veräußerung gehaltene Schulden 2 298 209
731.657 746.179* 675.428*
2.291.052 2.277.905* 2.151.460*

* Anpassung aufgrund IAS 8
Siehe hierzu auch die entsprechenden Erläuterungen im Konzernanhang.

To top